Mit Angst im Nacken!

Torsten Kleinert

Runaholic for SOS-Kinderdörfer

11

Spender

Beendet

232,00 €

Erreicht von 10.000 € Zielsumme

Ich habe eine ganz besondere Art und Weise mich zu motivieren und Kinder können dies meist instinktiv nachvollziehen, denn wir sprechen von der gleichen Art, nur wählen die Kinder diese nicht bewusst oder mit Absicht! Was bedeutet es für ein Kind, wenn es nicht weiss ob es nach dem Spielen was zu Essen oder zu Trinken bekommen kann? - Natürlich hat das Kind Angst und mit dieser Angst verbringen manche Kinder Tag um Tag, schrecklich oder? Ich habe bereits versucht einen Beitrag zu leisten und Spendenaufrufe als Banner auf runaholic.de eingebaut, leider weniger erfolgreich. Wer neugierig auf die Geschichte rund um den Runaholic ist, kann gern hier nachlesen wie alles anfing. http://www.dr-feil.com/lauf-diaet/vorbild-tochter.html Zum Teil erklärt das folgende Interview wie ich mich motiviere bzw. welche Auswirkungen das Laufen auf mein Leben hatte und heute noch hat. Auch Angst spielt bei meiner Motivation eine Rolle, denn wenn ich mir vorstelle, dass ich schnell oder besonders ausdauernd sein muss um ein Unglück zu verhindern, dann motiviert mich diese Angst mehr als alles Andere. Bitte verbreitet die Info über diese Spendenaktion in all euren Netzwerken, im Freundes- oder Bekanntenkreis und in eurer Familie, damit wir schnell die richtige Geschwindigkeit aufnehmen und in Richtung 10.000 Euro sprinten. Ich danke Euch von ganzem Herzen. Liebe Grüße, euer Torsten Kleinert

Weiterlesen 
17.02.201110,00€
G. Kleber16.02.201125,00€Viel Erfolg
Frank Janssen16.02.201120,00€Gute Aktion
16.02.201125,00€
15.02.201115,00€
Björn Beck15.02.201120,00€Danke an Torsten Kleinert für das Angagement und den Aufruf
Jennifer Vorlop14.01.20112,00€Ich Grüße den Torsten Kleinert.....
RoWaBu e.K.24.12.201025,00€Danke für Dein Engagement Torsten! Finde ich eine gute Sache
Rolf Leder22.12.201050,00€... statt Karte, quasi. Und voller Anerkennung! Tolle Sache!
Thorsten Medwedeff22.12.201020,00€Tolle Aktion, unterstütze das gerne!
Carolin Kleinert22.12.201020,00€Eine super Sache!

Der Nutzer unterstützt mit seiner Spendenaktion das folgende Projekt:

Wo es am Nötigsten gebraucht wird

Überall auf der Welt brauchen Kinder Hilfe. Armut, Kriege, Gewalt und Missbrauch treffen Kinder am härtesten. Unterstützen Sie mit Ihrer Spendenaktion unsere weltweiten Einrichtungen und Projekte!

/* pageName= Aktion pagePrefix=p2pde breadCrumb=Privat / Aktion mainDomain=meine-spendenaktion.de langIdentifier=DE,de */