Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Bedingungen zu Datenschutz und Nutzung einverstanden.

1. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir schützen Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Hier finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserem Internetangebot erfasst und wie diese gespeichert und genutzt werden.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unseren Server, 
  • die URL der zuvor besuchten Webseite (Referrer),
  • die URL der abgerufenen Datei, 
  • die Menge der gesendeten Daten, 
  • Browsertyp und -version und Betriebssystem

Diese Daten werden auf den Servern unseres Provider Netrics Hosting AG, Biel (Schweiz) getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Diese Daten werden maximal ein Jahr archiviert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person sind nicht möglich. Ihre IP-Adresse wird lediglich im Zusammenhang mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter protokolliert und gespeichert.

Auf dieser Website werden außerdem durch Technologien von Adobe Analytics Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Informationen

Sie können diese Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten nutzen. Darunter versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Post- oder Ihre E-Mail-Adresse. Es findet keine personenbezogene Auswertung der Informationen statt, die unser Provider durch den Aufruf dieser Website erlangt. Jegliche Angabe personenbezogener Daten auf dieser Website durch Sie erfolgt auf freiwilliger Basis.

Grundsätzlich werden Ihre Daten, die Sie über unsere Online-Formulare übermitteln, sicher und verschlüsselt an uns übertragen. Dadurch kann ein Zugriff durch unbefugte Dritte ausgeschlossen werden. Wir nutzen dazu das SSL-Verfahren, zu dem unsere Website von Comodo CA Limited zertifiziert wurde.

Die SOS-Kinderdörfer erheben von Spendern, Initiatoren von Spendenaktionen und Interessenten solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und –verwaltung, für die Bearbeitung von Anfragen und für die Verwaltung von Spendenaktionen erforderlich sind: hierzu zählt z.B. die Anmeldung einer Spendenaktion, eine Online-Spende, die Anmeldung zum Newsletter oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Ihre Adresse und mit Ihrer Einwilligung auch Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer, nutzen wir im Rahmen der Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetz  auch dazu, um Ihnen Ihre (Jahres-) Spendenbescheinigung und Informationen über unsere gemeinnützige Arbeit zuzusenden.

Weitergabe von personenbezogenen Informationen an Dritte

Persönliche Daten werden nicht an Gesellschaften oder Organisationen verteilt, weitergegeben, verliehen oder verkauft, die nicht Teil der Organisationsstruktur der SOS-Kinderdörfer sind. Für den Fall, dass Dritte für verwaltungstechnische Dienstleistungen wie zum Beispiel die Kreditkartenbearbeitung herbeigezogen werden, werden diese Dienstleistungen nur unter der Voraussetzung zugekauft, dass alle persönlichen Informationen streng vertraulich behandelt, ausschließlich zum Zwecke der beauftragten Dienstleistungen und im Sinne der SOS-Kinderdörfer weltweit verwendet werden.

Offenlegung von Nutzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über durch unseren Provider oder durch die SOS-Kinderdörfer weltweit gespeicherten Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Dies ist auch der Fall, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass eine Verletzung oder eine missbräuchliche Verwendung unserer Website vorliegt. In diesen Fällen behalten wir uns das Recht vor, die entsprechend notwendigen persönlichen Informationen oder die behördlich geforderten Informationen offen zu legen.

Cookies

Wir verwenden so genannte Cookies, um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern, um die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten und um unsere Werbekampagnen zu messen und zu optimieren. Dazu messen wir auch anonym das Nutzerverhalten (z.B. Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten und werten dieses aus. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Website Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser grundsätzlich zu verhindern. Hierdurch kann allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden und bestimmte Dienste können von Ihnen nicht mehr genutzt werden.

Unsere Website verwendet verschiedene Arten von Cookies.

1.    Für die Nutzung der Website erforderliche Cookies

Diese anonymen Cookies sind für die Benutzung der Website erforderlich. Sie werden z.B. für bestimmte Funktionen in den Spenden- und Kontaktformularen der Website verwendet. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, kann es zu funktionalen Einschränkung bei der Nutzung der Website kommen.

2.    Performance-Cookies

Performance-Cookies (Leistungs-Cookies) sind anonyme Cookies, die uns bei der Optimierung der Website helfen. Sie ermöglichen es uns, unsere Website zu analysieren, zu optimieren, Inhalte schneller zu übertragen, technisch leistungsstärker zu machen und eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen. Beispiele dafür sind Cookies, die die Auslieferung der Website über Loadbalancer steuern oder Cookies für Webanalyse-Programme wie Adobe Analytics.

Cookies für Webanalyse-Programme sammeln und speichern Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können auch Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datensammlung und -speicherung für Webanalyse und -optimierung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:

  • Der Sammlung und Erfassung von Daten durch Adobe Analytics können Sie hier widersprechen: Opt Out
  • Der Sammlung und Erfassung von Daten durch Visual Website Optimizer können Sie hier widersprechen: Opt out

Durch Klick auf „Opt-out“ wird auf Ihrem Rechner ein anonymes Ausschluss-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-out daher geräteabhängig ist und nur so lange besteht, solange Sie das Ausschluss-Cookie nicht löschen.

3.    Marketing-Cookies

Mit unserer Genehmigung wird diese Art von Cookie in der Regel von Werbenetzwerken, die wir zur Gewinnung neuer Unterstützer nutzen, auf unserer Website platziert.
Solche Cookies verwenden wir, um:

  • den Wirkungsgrad einer Werbekampagne über ein bestimmtes Werbenetzwerk zu messen und zu optimieren.
  • die Häufigkeit einzuschränken, mit der Ihnen jede Anzeige angezeigt wird.
  • relevante und ggf. auf bestimmte Zielgruppen zugeschnittene Anzeigen anzuzeigen (Targeting).

Diese Cookies registrieren z.B. den Besuch auf unserer Website, messen und analysieren die Anzahl der Abschlüsse (z.B. von Spenden und Patenschaften) und Klicks in Bezug auf unsere Werbeausgaben. Da diese Cookies von den durch uns genutzten Werbenetzwerken eingebunden werden, teilen wir diese Informationen mit unseren Partnern. Wir verbinden unsere Marketing-Cookies jedoch mit keinerlei Informationen, über die man Sie persönlich identifizieren könnte und liefern auch sonst keinerlei persönliche Informationen an Werbeanbieter oder Dritt-Websites.

Grundsätzlich können Sie bei "Your Online Choices", einer Initiative der European Interactive Digital Advertising Alliance EDAA, die wiederum Teil eines Kodex zur Selbstregulierung des Interactive Advertising Bureau IAB ist, Opt-Outs bei den teilnehmenden Marketing-Unternehmen setzen: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Des Weiteren können Sie hier die Verwendung von bestimmten Marketing-Cookies jederzeit auch direkt  beim Anbieter anpassen bzw. deaktivieren:

Zusätzlich können Sie gezielt die Anzeigen anpassen, die mit Hilfe der Technologie von DoubleClick angezeigt werden. Rufen Sie dazu bitte die Seite www.google.de/settings/ads auf und treffen Sie dort die gewünschten Einstellungen.

Keine Haftung für Webseiten Dritter

Die SOS-Kinderdörfer weltweit können ihre Website mit Webseiten Dritter verknüpfen, um eine besondere Dienstleistung oder ausführlichere Informationen zu einem bestimmten Thema zur Verfügung zu stellen. Unsere Erklärungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit gelten jedoch nicht mehr, sobald Sie unsere Website verlassen. Es ist uns nicht möglich, die Informationen, die auf extern verknüpften Websites über Sie erfasst werden, noch die Verwendung derselben zu überwachen. Lesen Sie die Grundsätze, die für die Websites Dritter gelten, in deren jeweiligen Erklärungen betreffend Datenschutz und Datensicherheit nach.

Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung

Spezifische Angaben zum Bewerbungsverfahren

Betroffene Daten:                 

  • Bewerbungsangaben

Verarbeitungszweck:            

  • Durchführung Bewerbungsverfahren

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. Kunden und Interessenten im Rahmen der Auftragsakquise.

Drittlandtransfers:                

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:     

  • Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen vier Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung im Rahme der Aufnahme in den Bewerberpool vorliegt.

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Kundendaten/Interessentendaten

Betroffene Daten:                 

  • Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. Darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:             

  • Vertragsdurchführung, u.a. Angebote, Aufträge, Verkauf und Rechnungsstellung, Qualitätssicherung
  • Kategorien von Empfängern: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:                

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:     

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Beschäftigtendaten

Betroffene Daten:                 

  • Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:             

  • Vertragsdurchführung im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaft
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, zur Entgeltabrechnung, zur Reisekostenabrechnung, zu Versicherungsleistungen, zur Fahrzeugnutzung.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. zur Auftragsakquise, zu Versicherungsleistungen.

Drittlandtransfers:                

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:     

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Lieferantendaten

Betroffene Daten:

  • Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:

  • Vertragsdurchführung, u.a. Anfragen, Einkauf, Qualitätssicherung

Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Zoll
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, Buchhaltung, Zahlungsabwicklung
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers:

  • Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung:

  • Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Auskunftsrecht und Widerspruch

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen.
Wenn Sie Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten wünschen oder Ihre Daten gelöscht werden sollen oder Sie die vorliegende Datenschutzerklärung widerrufen möchten, schreiben Sie sich bitte an SOS-Kinderdörfer weltweit, Ridlerstraße 55, 80339 München, rufen Sie uns an unter Telefon 089 / 17914-140 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@sos-kinderdoerfer.de. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Datenschutzbeauftragter der SOS-Kinderdörfer weltweit:

Dr. Sebastian Kraska
Marienplatz 2
80331 München
Tel: 089/18917360

Fragen und Anregungen
Wenn Sie Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@sos-kinderdoerfer.de.

2. Nutzungsbedingungen

Mit der Benutzung unserer Website erkennen Sie die in dieser Erklärung enthaltenen Bestimmungen an und stimmen ihnen zu. Diese folgenden Bestimmungen wurden zu Ihrem und unserem Schutz ausgearbeitet.

Sollten Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, verwenden Sie diese Website bitte nicht.

Beschränkungen für die Verwendung der Website einschließlich ihrer Inhalte und Features

Ein Großteil der Inhalte, Features und Technologien wurde uns unter der Bedingung zur Verfügung gestellt, dass die jeweiligen Eigentumsrechte gewahrt bleiben. Sonstige Materialien und Technologien sind Eigentum der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Das Kopieren oder Verwenden von Texten, Fotos, graphischen Elementen, Audio- und Video-Dateien, Features oder anderen Technologien zum Zwecke der persönlichen Bereicherung, zu kommerziellen Zwecken oder für eine unangebrachte oder ungesetzliche Tätigkeit ist nicht gestattet. Dies schließt auch die Verwendung von Material oder Technologien für private Interessen oder Tätigkeiten mit ein, die den SOS-Kinderdörfern weltweit schaden könnten oder nichts mit unserer Arbeit zu tun haben.
Namen und Logos sind gesetzlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung verwendet werden. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an info@sos-kinderdoerfer.de. Material zu verwenden oder herunterzuladen, das nicht Ihr Eigentum ist oder für das Sie keine Benutzungsbewilligung haben, ist unzulässig und kann eine Gesetzesverletzung darstellen. Die Verletzung von Urheber-, Marken- oder sonstigen Eigentumsrechten kann zivilrechtliche oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Die obigen Ausführungen umfassen auch das Versenden oder Speichern von Informationen auf unserer Website, welche gegen das Gesetz verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen (insbesondere Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Patente, Datenschutz und Geheimhaltung).

Änderung der angebotenen Dienstleistungen und der Inhalte dieser Website

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Dienstleistungen ohne vorherige Ankündigung jederzeit abzuändern oder einzustellen. Für den Fall, dass wir beschließen, eine Möglichkeit zur langfristigen Unterstützung der SOS-Kinderdörfer einzustellen, werden alle angemeldeten Spender von uns verständigt sofern uns deren Kontaktdaten vorliegen.

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Erklärung zum Datenschutz. Sie ist Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

Registrierung, Inhalte und Einstellungen von/ durch Initiatoren

Bei der Registrierung als Nutzer von meine-spendenaktion.de werden personenbezogene Daten abgefragt. Diese Daten werden von SOS-Kinderdörfer weltweit ausschließlich für die Zwecke der Durchführung des Nutzungsverhältnisses und für Spendenwerbezwecke verwendet. Durch die Benutzung der Website, z.B. durch das Einstellen von Angaben auf der Spendenwebsite des Initiators, entstehen weitere personenbezogenen Daten, die zum Zwecke der Zugänglichmachung auf der Plattform gespeichert werden.
Im Login-Bereich von meine-spendenaktion hat der Nutzer die Möglichkeit, private Einstellungen zu treffen. Die jeweilige Auswahl hat folgende Auswirkungen auf die Darstellung einer individuellen Spendenaktion und auf die Kommunikation der SOS-Kinderdörfer mit dem Nutzer:

1) „Ich möchte über jede eingegangene Spende meiner Freunde informiert werden.“

Das System bietet die Möglichkeit, den Initiator einer Spendenaktion jedes Mal per E-Mail zu informieren, wenn eine Spende auf seine Aktion eingegangen ist. Bei Entfernen dieses Hakens werden keine E-Mails bei Spendeneingang an den Initiator versendet.

2) „Ich möchte in regelmäßigen Abständen über meine Spendenhöhe informiert werden“

Im Laufe der Spendenaktion kann der Initiator per E-Mail Informationen zur aktuellen Spendenhöhe seiner Aktion und Tipps zu Durchführung und Verbreitung der Aktion erhalten. Bei Entfernen dieses Hakens fällt eine derartige Kontaktaufnahme durch die SOS-Kinderdörfer weg.

Der Nutzer ist für sein Verhalten auf meine-spendenaktion.de und alle von ihm eingestellten Inhalte uneingeschränkt verantwortlich. Vor der konkreten Teilnahme oder dem Einstellen von Inhalten hat sich der Nutzer zu vergewissern, dass sein Verhalten oder seine Inhalte nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten oder Rechte Dritter verstoßen können (z.B. Marken-, Namens-, Urheber- und Datenschutzrecht, jugendschutzrechtliche Bestimmungen). Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer vor dem Einstellen von Texten oder Bildern die erforderlichen Einwilligungen der Beteiligten, beispielsweise der Fotografen oder abgebildeten oder genannten Personen einzuholen.

Die Nutzung der Internetseite für werbliche Zwecke ist nicht bzw. nur mit ausdrücklicher Zustimmung des HGFD gestattet. ´

Die SOS-Kinderdörfer distanzieren sich von pornographischen, fremdenfeindlichen, sexistischen, diskriminierenden, verleumderischen oder Gewalt verherrlichenden Inhalten und behalten sich vor, entsprechende Spendenaktionen nach eigenem Ermessen zu sperren. Gleiches gilt für Kommentare von Spendern auf den Aktionsseiten. Die SOS-Kinderdörfer behalten sich bei Nichtbeachtung dieser Nutzungsrichtlinien ausdrücklich weitere Schritte gegenüber dem jeweiligen Urheber vor.

Sofern der Nutzer Inhalte auf meine-spendenaktion.de findet, die seiner Ansicht nach gegen bestehende Gesetze oder die Nutzungsbedingungen verstoßen, wird er SOS-Kinderdörfer weltweit darauf hinweisen.

Kündigung, Sperrung des Zugangs oder einzelner Spendenaktionen

Das Nutzungsverhältnis als registrierter Nutzer kann von SOS-Kinderdörfer weltweit oder dem Nutzer jederzeit durch Mitteilung in Textform an info@sos-kinderdoerfer.de zum Ablauf des auf die Kündigung folgenden Monats beendet werden.Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt unberührt. Als wichtiger Grund für eine Kündigung durch SOS-Kinderdörfer weltweit ist insbesondere anzusehen, sofern der Nutzer erheblich oder mehrfach gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat oder bei Angabe falscher Registrierungsdaten.
SOS-Kinderdörfer weltweit ist berechtigt, unabhängig vom Recht zur außerordentlichen Kündigung den Nutzer hinsichtlich einzelner oder aller Funktionalitäten von meine-spendenaktion.de zu sperren. Insbesondere betrifft dies die Sperrung, Inhalte auf meine-spendenaktion.de einzustellen oder zu ändern. Weiterhin ist SOS-Kinderdörfer weltweit berechtigt, alle auf meine-spendenaktion.de eingestellten Inhalte zu sperren oder zu löschen.
Vor der Kündigung aus wichtigem Grund oder der Sperrung eines Nutzers oder von Inhalten soll dem Nutzer Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben werden.

Sicherheit und den Schutz vertraulicher Informationen/ Zahlungsdaten

Wir verwenden für die Zahlungsabwicklung eine anerkannte und erprobte Technologie. Zahlungsinformationen werden über eine SSL-Verbindung mit der höchstmöglichen Verschlüsselung übertragen, die Ihr Browser zulässt.
Die Daten sämtlicher Online-Transaktionen werden auf einem Sicherheitsserver, der bei einer internationalen, erfahrenen und angesehenen Gesellschaft untergebracht ist, gespeichert. Mehrere eingebaute Sicherheitsstufen, einschließlich eines hochentwickelten Firewall-Systems, der Verschlüsselung der Kreditkartennummern und der Verwendung von Passworten, schützen die erfassten Daten.

Keine Haftung für die Inhalte von Webseiten Dritter

Über unsere Website können Links zu anderen Websites bereitgestellt werden. Da wir keinen Einfluss auf diese Websites haben, können wir keine Haftung für deren Verfügbarkeit übernehmen, noch können wir Inhalte, Werbungen, Produkte oder sonstiges Material, das auf oder über solche Websites oder Ressourcen erhältlich ist, empfehlen oder dafür irgendeine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Ferner übernehmen wir keine direkte oder indirekte Verantwortung oder Haftung für Schäden oder Verluste, die durch oder in Verbindung mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die über extern verknüpfte Websites oder Ressourcen erhältlich sind, verursacht werden oder angeblich verursacht wurden.

Haftung für die Verwendung von meine-spendenaktion.de

Bezüglich der auf der oder über die Website gratis angebotenen Dienstleistungen (wie z.B. die Einrichtung einer eigenen Website sowie die Nutzung der angebotenen Funktionen) haften SOS-Kinderdörfer weltweit nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Mitarbeiter in Ausübung ihrer Tätigkeit für die Organisation. Diese Haftungsbeschränkungen gelten für sämtliche Schadensersatzansprüche, unabhängig davon, ob sie sich auf einen Vertragsbruch, eine unerlaubte Handlung oder einen anderen Grund stützen.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist München.

Fragen und Anregungen

Wenn Sie Fragen und Anregungen zu unserer Website haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@sos-kinderdoerfer.de.

/* pageName= Datenschutz pagePrefix= breadCrumb=Informieren / Datenschutz mainDomain=meine-spendenaktion.de langIdentifier=DE,de */