Tipps und Tricks

So gelingt Ihre Spendenaktion auch in Zeiten von Corona

GEMEINSAM ONLINE HELFEN!

Wir haben für Sie einige Ideen und Tipps, wie Sie Gutes tun können und gleichzeitig Ihre Freude mit anderen teilen können. Starten Sie eine Online-Spendenaktion und unterstützen Sie so die Corona-Hilfe der SOS-Kinderdörfer.

GEBURTSTAG ONLINE FEIERN

Erstellen Sie eine Geburtstagsspendenaktion und bitten Sie um Spenden statt um Geschenke. Sie möchten zusätzlich Ihren Geburtstag online mit Freunden und Familie feiern? Laden Sie Ihre Gäste persönlich zu einer virtuellen Geburtstagsparty ein und bitten Sie um eine Spende für Ihr ausgewähltes SOS-Hilfsprojekt.
Eine Onlineparty will auch offline gut vorbereitet sein. Dekorieren Sie Ihr Zuhause dem Anlass entsprechend – damit können Sie ihre Gäste sogar richtig überraschen! Werfen sie sich in Schale und bitten Sie Ihre Online-Gäste um dasselbe. Überlegen Sie sich passende Musik zu spielen und Videos gemeinsam zu teilen. So wird Ihr Event garantiert unvergesslich!

WEITERE AUSSERGEWÖHNLICHE IDEEN

  • Der Marathonlauf wurde abgesagt? Warum nicht auf dem Hometrainer von zu Hause das selbstgesteckte Ziel erreichen und dabei Gutes tun? Ihre Unterstützer können Sie dabei mit Onlinespenden anfeuern.
  • Sie nähen gerne? Eine Spenderin berichtet uns kürzlich von ihrer tollen Idee: "Ich nähe gerne und so habe ich bereits einige Gesichtsmasken für die Familie und Bekannte genäht. Da ich das nur zum Zeitvertreib mache, habe ich um eine Geldspende gebeten, die ich an die SOS-Kinderdörfer weitergeben möchte."
  • Geben Sie ein virtuelles Konzert oder musizieren Sie gemeinsam. Bitten Sie Ihre Konzertgäste um Spenden für Ihre Spendenaktion.
  • Teilen Sie ihr Lieblingsrezept und kochen Sie dieses gleichzeitig. Als Dankeschön spendet jeder einen kleinen Beitrag.
  • Sie haben zu viele Tomatenpflanzen ausgesät? Teilen Sie Ihre Setzlinge mit Nachbarn und Freunden und bitten Sie sie um eine kleine Onlinespende auf Ihrer Spendenaktionsseite.
  • Starten Sie einen Lesezirkel mit Ihren Freunden und lesen Sie gemeinsam Auszüge aus Ihren Lieblingsbüchern. Jeder Bücherwurm spendet einen kleinen Beitrag.
  • Starten Sie eine kreative Challenge auf Facebook. Zum Beispiel könnten Sie für jede Spende ihrer Freunde ein lustiges Kinderfoto von sich posten und weitere Spender nominieren.
  • Machen Sie einen gemeinsamen Spieleabend. Über einen Videocall kann man Klassiker wie Wer bin ich, Stadt-Land-Fluss oder Scharade gemeinsam spielen, ohne im selben Raum zu sitzen.

Probieren Sie einfach Neues aus:

Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesteckt! Verraten Sie uns Ihre Ideen unter anlass@sos-kinderdoerfer.de
 
Motivieren Sie die Beteiligten mit Ihrem gemeinsamen Ziel: Notleidenden Kinder auf der ganzen Welt zu helfen! Jeder von uns kann im Kampf gegen das Virus etwas beitragen, egal wie groß oder klein dieser Beitrag ist.

Starten Sie jetzt eine Online-Spendenaktion zugunsten der Corona-Hilfe der SOS-Kinderdörfer.

Sie haben weitere Ideen oder Fragen?

Rufen Sie uns an!

0800 50 30 600